Studie Warehousing 4.0

Warehousing 4.0

Neuerscheinung: Warehousing 4.0
Neuerscheinung: Warehousing 4.0

Technische Lösungen und Managementkonzepte für die Lagerlogistik der Zukunft

Der internationale Wettbewerb verbunden mit einem hohen Kostendruck zwingt Unternehmen immer mehr, interne logistische Prozesse effizienter zu gestalten. Der Lagerlogistik kommt dabei eine Schlüsselfunktion zu, da diese Lieferzeiten und Servicegrade bestimmt und somit die Effizienz der gesamten Supply Chain beeinflusst. Obwohl bereits heute viele innovative technische Lösungen und Managementkonzepte existieren, die zu einer nachhaltigen Verbesserung der Lagerlogistik beitragen, ist deren Potenzial in vielen Unternehmen noch nicht ausgenutzt.

Das von Prof. Glock und Dr. Grosse herausgegebene Buch stellt eine Auswahl von vielversprechenden Konzepten und Lösungen für die Lagerlogistik der Zukunft – dem Warehousing 4.0 – vor. Der Begriff wird dabei bewusst sehr breit interpretiert. Neben den Entwicklungen der Industrie 4.0 und deren Auswirkungen auf die Automatisierung der Lagerlogistik werden mit technischen Assistenzsystemen und Ergonomie nachhaltige Verbesserungsmöglichkeiten für die nach wie vor weitverbreitete manuelle Lagerlogistik diskutiert. Wir erleben durch das Warehousing 4.0 jedoch nicht die Abschaffung der manuellen Arbeit im Lager – vielmehr wird die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgewertet bzw. unterstützt und diese letztendlich entlastet. Fahrerlose Transportsysteme, die ganze Regale autonom zu den Mitarbeitern transportieren, Serviceroboter oder auch technische Assistenzsysteme, wie Datenbrillen oder Exoskelette, sind nur einige wenige Beispiele für die Möglichkeiten, die das Warehousing 4.0 Unternehmen eröffnet.

Dieses Buch gibt zunächst einen Überblick über die Entwicklung der Industrie 4.0 und zeigt Potenziale auf, die sich daraus für die Lagerlogistik ergeben. Anschließend werden innovative technische Lösungen zur Automatisierung und Digitalisierung in der Lagerlogistik vorgestellt. Zudem wird aufgezeigt, wie der Mensch in der Lagerlogistik durch neue Managementkonzepte und Assistenzsysteme unterstützt werden kann. Schließlich beleuchten Best Practice-Beispiele die mögliche Umsetzung der vorgestellten Ansätze.

Das Buch unterstützt dadurch vor allem Praktiker dabei, die Potenziale des Warehousing 4.0 bestmöglich kennenzulernen und umzusetzen.

Das Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen zum Buch finden Sie hier!

Broschiert: 334 Seiten

Erschienen im B + G Wissenschaftsverlag 2017

ISBN: 978-3-944325-07-1