Human Factors in Industry 4.0

Internationale Kooperation zum "Human Factors in Industry 4.0“

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Internationalen Workshops „Human Factors in Industry 4.0“.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Internationalen Workshops „Human Factors in Industry 4.0“.

Ideen und Konzepte zur Zukunft der Arbeit in Produktion und Logistik

Unter der Federführung von Prof. Dr. Christoph Glock, Dr. Eric Grosse und Prof. Dr. Patrick Neumann (Ryerson University, Toronto, Kanada) ist ein internationales Kooperationsprojekt zum Thema Human Factors in Industry 4.0 gestartet.

Zur Auftaktveranstaltung begrüßten wir am 27. und 28. Februar 2019 insgesamt 17 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Unternehmensvertreter zu einem Workshop am Fachgebiet Produktion und Supply Chain Management. Die Teilnehmenden aus Deutschland, Kanada, Italien, Frankreich, Norwegen, Schweden und Litauen diskutierten über Auswirkungen, die eine zunehmende Automatisierung und Digitalisierung in Produktion und Logistik auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Kunden der betroffenen Unternehmen haben werden. Die Zielsetzung des Workshops bestand darin, Impulse für eine stärkere Berücksichtigung menschlicher Bedürfnisse in der Gestaltung moderner Arbeitsplätze und -prozesse in Produktion und Logistik zu geben, um neben einer Effizienzverbesserung auch eine Erhöhung der Arbeitsplatzqualität zu erreichen. Die Ergebnisse des Workshops sollen für die Initialisierung und Fortführung gemeinsamer, interdisziplinärer Forschungs- und Lehrvorhaben verwendet werden.

Vom 25. bis 28. August 2019 wurde der erfolgreiche Workshop auf der internationalen Konferenz „The 50th anniversary of the Nordic Ergonomics Society (NES)“ in Elsinore, Dänemark mit einer hohen Teilnehmendenzahl fortgesetzt.

Weitere Sessions und Workshops zur Zukunft der Arbeit in Produktion und Logistik unter Berücksichtigung der digitalen Transformation sind unter der Federführung der drei Wissenschaftler in den kommenden Jahren geplant, u.a. auf dem 21st Triennial Congress of the International Ergonomics Association 2021 in Vancouver, Kanada.