EU-Projekt ab 1. Juni 2024: „X-HuLog4.0“

11.06.2024

Die Europäische Union fördert das Forschungsprojekt „Excellence in human-centered logistics 4.0” (X-HuLog4.0) am Fachgebiet Produktion und Supply Chain Management. Das Projekt, das gemeinsam von der TU Darmstadt, der Technischen Universität Vilnius, der NTNU Trondheim und der Universität des Saarlandes bearbeitet wird, beabsichtigt, Strategien für den Aufbau von Kapazitäten und Netzwerken im Bereich der Logistik 4.0 zu definieren. Das Projekt soll unser Wissen auf dem Gebiet der personenzentrierten Logistiksysteme vertiefen und zur Förderung und Übernahme von Best Practices in der Lagerhaltung in ganz Europa beitragen. Das Programm läuft für 36 Monate und hat ein Fördervolumen von rund 1,3 Mio. Euro.